<< Zurück zum Blog

Ausgewählter Artikel:

Nahaufnahmen von Seifenblasen. Immer wieder faszinierend!

Schön sieht man hierbei auch die "schwarzen Inseln" den sogenannten Blackfilm. Hier ist die Seifenhaut so dünn, dass sich die Überlagerung der reflektieren Wellen nicht mehr addiert - es gibt nur noch die destruktive Interferenz. Der Blackfilm ist, da er so dünn ist, auch leichter als der übrige Seifenfilm. Daher steigt er auf!


Kontakt: