[ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.06.2013, 16:18 
Offline

Registriert: 11.06.2013, 14:31
Beiträge: 1
Hallo Auch,

als neues Mitglied bei Seifenblasenmann.de möchte ich erst mal "Hallo" sagen.

Auf der Suche nach größeren Seifenblasen für meine kleine Tochter war ich auf diese Seite aufmerksam geworden. Besten Dank an den "Seifenblasenmann" so eine Plattform zu schaffen.
Mein Ziel sind Blasen der Größe 50-100 cm an kurzen Angeln mit Dreieckschnur zu erzeugen.
Mein Gesamteindruck zur Herstellung von Seifenblasenlaugen ist etwas düster. Es gibt im Netz zu viele "Binsenweisheiten-Mischungen" dh. DIE VIEL ZU UNPRÄZISE SIND

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hauptzutaten:
Wasser (optimal wäre destilliertes = entmineralisiertes Wasser)
Seife (Neutralseife aus dem Drogeriemarkt oder Spülmittel???????, Shampoo????????? etc.)

Weitere mögliche Zutaten:
Zucker (Kristallzucker, Puderzucker, Traubenzucker)
Maisstärke-Sirup
Glycerin (erhältlich in Apotheken/Drogerien)
Methylcellulose (enthalten in Tapetenkleister aus dem Baumarkt)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SO simpel ist das nicht: Neutralseife gibt es soweit mir bekannt nicht in der Drogerie sondern im Direktvertrieb.... Spülmittel ist nicht gleich Spülmittel.

Hat hier im Forum jemand ein Rezept das klar definiert bessere Ergebnisse liefert als kommerzielle Fertiglösungen Pustefix oder Wunderseife XY....
Das betrifft z.B. auch das Rezept Destiliertes Wasser plus 1:13 Fairy ultra plus 5 gramm (wie wiege ich das ab?) Normal Tapetenkleister Firma ??.


Gruss Rollf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten    [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Kontakt: